Alle Beiträge von TAT

KRIMITOUR „Halloween am Cobenzl“

Krimitour für TAT Mensch-Hunde Teams und Teams in Ausbildung mit Michaela Mikovits und Victoria Raabe
 
Tati ist entsetzt!
Die Säckchen mit den duftenden Leckerchen sind allesamt verschwunden. Dabei hat er sich so viel Mühe gegeben, einen wunderbaren Tag mit seinen liebsten Freunden zu organisieren und sie am Ende der Halloweenparty mit einem schmackhaften Präsent zu beglücken. Die Zeit drängt. Schon bald kommen die Gäste, doch noch ist nicht alles verloren.

TERMIN 29.10.19 
Treffpunkt 15:30 Uhr, Cobenzl Parkplatz, 1190 Wien Weiterlesen

21.11.2019 BUMM – Silvestertraining das wirkt!

Vortrag
Silvester mit Hund
Akuthilfe bei Angst und Präventivmaßnahmen
mit Lara-Maria Nestyak

21.11.2019, 17:00 bis  ca.20:30 Uhr

im TAT Zentrum für Mensch-Tier-Begegnung
Silenegasse 2/ Stiege 3, 1220 Wien

Alle Jahre wieder… versetzt der Jahreswechsel Menschen in Feierlaune, für viele Tiere hingegen ist das Silvesterfest und häufig auch schon die Tage davor der reinste Albtraum. Kaum ein Hund fühlt sich wirklich wohl, manche Hunde haben sogar richtig Angst bis hin zu Panik. Ignorieren von Angst hilft nicht, sondern begünstigt diese eher noch – hier braucht dein Hund deine Hilfe! Weiterlesen

04.12.19 Die Bedeutung von Emotionen im (Pferde-)training

Vortrag mit Mag. rer. nat. Iris Starnberger, PhD
von https://www.zuckerbrot.click/

04.12.2019, 17:30 bis 19:30 Uhr

Gefühle im Fokus – Emotionen und ihre Bedeutung im (Pferde-)Training Unser Gefühlsleben ist faszinierend und doch so schwer (be)greifbar. Im Clickertraining spielen nicht nur unsere eigenen Emotionen eine Rolle, uns ist auch wichtig wie es unseren Pferden dabei geht. Doch was sind Emotionen eigentlich? Was fühlen unsere Tiere? Kann man Gefühle durch Training überhaupt verändern? Neue wissenschaftliche Erkenntnisse helfen uns dabei, unsere Freunde noch besser zu verstehen und unser Training zu optimieren. Weiterlesen

Projekt „Teilhabe an der Arbeitswelt“

Wir freuen uns sehr, dass wir in unserer Therapiebegleithunde-Ausbildung eine wertvolle Unterstützung haben.
Frau S. kommt im Rahmen eines tollen Projektes „Teilhabe an der Arbeitswelt“ regelmäßig zu unseren Kursen und hilft TATkräftig mit. Sie füllt Wasserschüsseln auf und hilft bei Übungen zum Beispiel Füttern, Streicheln, Menschenmenge, Begrüßen des Teams usw.
Wenn die Hunde etwas besonders toll machen werden sie angefeuert und Beifall geklatscht. Frau S. ist der Sonnenschein in unserem Kurs und eine wahre Bereicherung.

Weitere Fotos und Infos zu dem Projekt finden Sie auch auf Facebook unter https://www.facebook.com/HabitIntegrationsteam/

ELVIS BELLT – „Therapiemitarbeiter“ auf vier Beinen

Zwei Mal im Jahr erscheint das Magazin „Treffpunkt Mensch“ die Gäste und PatientInnen vom Radkersburger Hof. Im aktuellen Magazin wird der neue „Therapiemitarbeiter“ auf vier Beinen vorgestellt.

„Wir möchten Ihnen unseren neuen Mitarbeiter in der Therapie vorstellen: er heißt Elvis. Ja genau, so wie die Rock’n’Roll-Legende. Und er ist auch schon fast so berühmt!…“

Den Ganzen Artikel finden Sie HIER

04.10.2019 Welttierschutztag

Wir dürfen Ihnen heute zum Welttierschutztag ein Statement von Frau Verena Wächter MBA zu Kenntnis bringen.

Frau Wächter ist Direktorin vom Haus Hohe Warte/Häuser zum Leben vom Kuratorium der Wiener PensionistInnenhäuser und sieht als Praktikerin direkt die Wirkung von Tieren auf ihre BewohnerInnen. Ihren Worten ist eigentlich nichts hinzuzufügen!

Mit TAT-kräftigen Grüßen und einem Danke an Ihre Vierbeiner 😉
Helga Widder

________________________________________

Ich bin so glücklich und stolz bei diesem wichtigen Thema mitarbeiten zu dürfen! Weiterlesen

Bericht aus TAT OÖ

Therapiebegleithündin Kimba ist auch Rettungshündin!

Seit 50 Jahren sind die Helfer auf 4 Pfoten in Oberösterreich im Einsatz.
Die Österreichische Rettungshundebrigade rückt jährlich zu mehr als 30 Einsätzen aus, meist wenn Personen vermisst werden.
Weiterlesen

Familienfest „Wald der jungen WienerInnen“

Am Samstag, 19.10.2019, findet von 10:00 – 16:00 Uhr in 1220 Wien, zwischen Gernotgasse und Niklas-Eslarn-Straße (U2 Seestadt – Bus 99A Wehrbrücklstraße) das Familienfest „Wald der jungen WienerInnen“ statt.

Der Verein Tiere als Therapie freut sich, auch hier wieder vertreten zu sein.
Die Kinder bekommen die Gelegenheit, unsere lieben Therapiebegleithunde-Teams näher kennenzulernen und sie dürfen ihnen so – mit Streicheln und kleinen Aktionen – GANZ NAH sein. Außerdem werden wir all Ihre Fragen zu unseren vielfältigen Angeboten gerne beantworten.

LINK zur Veranstaltung

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Trickdog Workshop

Aufbauender Kurs an 4 Tagen!
ab 15.10.2019

Als abwechslungsreiche Beschäftigung ist Trickdog für alle Hunde geeignet. Das spielerische Erlernen von Tricks fördert die Bindung und stärkt die Konzentrationsfähigkeit.
Die TeilnehmerInnen dürfen aus mehreren Tricks, die die sie lernen möchten, auswählen.
Eine Liste zum Abstimmen wird vor Kursstart ausgeschickt.

Maximale TeilnehmerInnenzahl: 5 Teams Weiterlesen