Bericht aus TAT OÖ

Unser Herbstkurs 2021 musste nach Block 3 coronabedingt abgebrochen werden.

Wir konnten aber am 15.1.2022 den Block 4 und am 16.1. 22 die Therapiehundeprüfung – unter strengen Coronavorsichtsmassnahmen-2G Plus – durchführen.

9 Teams sind angetreten und dank der guten Vorbereitung durch Manuela Hintermayr haben alle mit Bravour bestanden.

Vielen Dank auch an Prüferin Evelyne Dreher, die mit viel   Einfühlungsvermögen und Liebe zu den Hunden die Prüfung durchführte.

Wir können wieder mal die weisse Fahne hissen!

Ein Dank gilt aber auch den Hundeführer/innen, die dieses anstrengende Wochenende tapfer durchhielten!

Ich hoffe nun, dass alle die restlichen Assistenzbesuche bald absolvieren können, coronabedingt gibt es nur wenige Zugänge zu den Institutionen.

Alles Gute den Teams bei ihren zukünftigen Einsätzen- sie haben tolle Hunde!!!

Dr.Reifberger Marianne, TAT OÖ
18.1.2022