Besuch bei „Tiere als Therapie“

Vetmedführung 2015_04_14 (19)
Die Veterinärmedizinische Universität bietet immer wieder Führungen am Campus an (nähere Infos hier). Auch TAT ist eine mögliche Station. Wir freuen uns immer sehr, interessierte Personen über unseren Verein und unsere Ausbildungen zu informieren. Natürlich werden auch die TAT-Therapiebegleithunde vorgestellt und sie dürfen ihr Können unter Beweis stellen.

Heute durften wir gleich 2 Führungen bei uns begrüßen. Alle Menschen und Hunde hatten großen Spaß. Fotos finden Sie hier!