Tierärzte ohne Grenzen 4.-10.Mai 2015: „Tiere als Therapie“ unterstützt „Impfen für Afrika“

Witz_Cech_Widder_Schoder HP
Österreichs Tierärzte spenden Hälfte des Impfhonorars an afrikanisches Hilfsprojekt – Christian Clerici und Schauspielerin Lilian Klebow unterstützen die Aktion

Mehr als 170 österreichische Tierärzte stellen sich Anfang Mai wieder in den Dienst von „Tierärzte ohne Grenzen“ und spenden die Hälfte ihres Honorars an diese internationale Hilfsorganisation.
Mit den Spenden-Einnahmen des diesjährigen Projekts werden Seuchen-Schnüffelhunde für Afrika ausgebildet, um die Krankheitserreger zeitgerecht erkennen und bekämpfen zu können.

Nun stellt sich „Tiere als Therapie“ mit rund 700 Mitgliedern als größte österreichische Organisation für Therapiebegleittiere in den Dienst der Sache und unterstützt die Aktion.

Paul Cech, Obmann von „Tiere als Therapie“: „Für unsere Hunde und Katzen, die für therapeutische Begleitmaßnahmen eingesetzt werden, ist es selbstverständlich, dass sie jährlich nach den letzten wissenschaftlichen Erkenntnissen geimpft werden. Darüber hinaus gibt es zwei Mal jährlich gesundheitliche Untersuchungen der Tiere. Gerade in den vergangenen Jahren, seit die illegalen Welpentransporte mehr und mehr zunahmen, wurden wieder Krankheiten eingeschleppt, die bereits als ausgerottet schienen. Umfassendes Impfen ist mehr denn je zu empfehlen.“

Der Aktion „Impfen für Afrika“ kann jeder Hunde- oder Katzenhalter helfen, wenn seine/ihre Vierbeiner in der Aktionswoche vom 4. bis zum 10 Mai bei einem/einer Tierärzte/Tierärztin impfen lässt. Die Veterinärmediziner spenden 50 Prozent ihrer Einnahmen zur Ausbildung der Seuchen-Schnüffelhunde. Eine Liste der teilnehmenden Tierärzte in Österreich findet man auf der Website: www.vsf.at

Unterstützt wird die Aktion auch von Moderator und Entertainer Christian Clerici und Schauspielerin Lilian Klebow (u.a. „SOKO Donau“) sowie von ‚Royal Canin‘. ‚Royal Canin‘ schenkt allen Tierfreunden, die ihren vierbeinigen Liebling während der Aktionswoche impfen lassen, Gutscheine über € 5.– sowie Gratis-Futterproben. Zusätzlich winken beim Gewinnspiel tolle Sachpreise wie ein Halbjahresbedarf Katzen- oder Hundenahrung oder eine Enzyklopädie über Hunde- oder Katzenrassen! Mehr dazu finden Sie unter www.royal-canin.at/impfen.
Mehr Infos: www.vsf.at

Foto: v.l.n.r.: Dipl.Tierärztin Britta Witz. Paul Cech: Obmann von Tiere als Therapie“. Helga Widder: Geschäftsführerin „Tiere als Therapie“. Prof. Dr. Dagmar Schoder: Präsidentin Tierärzte ohne Grenzen/Österreich“

Foto-Credit: Pernkopf/VSF – honorarfrei

Presserückfragen:
Paul Cech
Tel: 0699 / 13564408
Mail: cech@dogcompany.at
www.tierealstherapie.at
Download: Pressebild in Originalgröße (6,87 MB)

Ein paar Fotos vom Making of finden Sie hier!