Tag der offenen Tür im Tabalugahaus am Maisinger See

Tabaluga 1 Am 09. Mai 2015, von 12:00 bis 17:00 Uhr, veranstaltet Peter Maffay im Tabalugahaus in Jägersbrunn bei Starnberg einen Tag der offenen Tür, um das 15-jährige Stiftungsjubiläum zu zelebrieren und, um Außenstehenden einen Eindruck von dem zu verschaffen, was dort tagtäglich an Arbeit geleistet wird. Kinder mit traumatischen Erfahrungen auf Grund schwierigster Familienverhältnisse finden eine neue Geborgenheit, können sich ein wenig erholen, können ein bisschen Boden unter den Füßen spüren.


Den Kindern wird dort seit 2011 die Möglichkeit geboten, bei Aktivaufenthalten, Tierbeobachtungen und Besuchen der oberbayerischen Sehenswürdigkeiten ihre traumatischen Erlebnisse zu verarbeiten.

Gegenüber der BILD sagt Peter Maffay: „Wir wollten einen Ort schaffen, an dem sich die Schwächsten der Gesellschaft einmal unbesorgt fallen lassen können. Zudem wollen wir hier Werte wie Freundschaft, Wärme und ein ökologisches Bewusstsein vermitteln.“

Lissy Rocher und Martina Wilkening waren mit den TAT-Therapiebegleithunden, Elsbeth, O’Brian, Wilma und Sir Francis eingeladen. Sie zeigten die Einsatzmöglichkeiten der Hunde in der tiergestützten Therapie /tiergestützten Fördermaßnahmen. Fellnah wurden die Zuschauer in die Vorführung eingebunden. Es waren Aha-Erlebnisse und emotionale Bilder, die diesen Tag zum Highlight werden ließ. Übungen wie „Kontaktaufnahme durch Bürsten, Spiele mit und rund um den Hund herum, Förderung der Sprache, Motorik und Aufbau/Festigung des Selbstvertrauens“ waren mehr als faszinierend. Den Teilnehmern und Zuschauern wurde ganz schnell klar, dass der Einsatz von Hunden gesundheitsfördernde Erlebnisse sind.
Lissy und Martina stellten in erster Linie das Wohlbefinden der Hunde sicher indem sie eine Hunderuhezone absteckten und immer ein Auge auf den psychischen Zustand der Dogis hatten. Während den Vorführungen wurde besonders betont: Wir nutzen unsere Hunde auf respekt- und liebevolle Art. Ein Hund soll diese Arbeit als angenehmes Erlebnis wahrnehmen können. Geben und Nehmen ist der Schlüssel.“

Peter Maffay bedankte sich für den Einsatz. Insgesamt kam am Tag der offenen Tür ein Spendenbetrag von über € 20.000 zusammen.

Tabaluga 3 Tabaluga 4
Tabaluga 2