Diplomlehrgang

Sie wollen immer schon mit Mensch UND Tier arbeiten?
Sie wollen die Lockdown-Zeit nutzen, um sich ein berufliches 2. Standbein zu schaffen?
Sie wollen den verbilligten Ausbildungstarif bis 31.12.2020 nutzen?

Dann sind Sie richtig bei beim Verein Tiere als Therapie/WAZ und bei der Ausbildung zur diplomierten Fachkraft für tiergestützte Therapie und tiergestützte Fördermaßnahmen!

Diplomlehrgang zur geprüften Fachkraft für tiergestützte Therapie und tiergestützte Fördermaßnahmen
Optional im Rahmen des Diplomlehrgangs möglich:
Ausbildung mit dem eigenen Hund zum TAT-Therapiebegleithundeteam

 
Weiterlesen

Das war die TAT-Fachdiskussion vom 12. 11.2020:

DIE Themen derzeit: Corona, Einsamkeit, Migration – wie können uns Tiere bei der Bewältigung helfen?!
Tiere als Stütze in schwierigen Lebens¬situationen.


Der Verein Tiere als Therapie lud zu einer weiteren interessanten, dieses Mal Online-Fachtagung zu brennenden Themen der heutigen Zeit ein. International anerkannte Fachleute trugen zu hochaktuellsten Pflichtthemen vor und standen anschließend in Diskussionsrunden zur Verfügung.
Hochprofessionelle und superspannende Vorträge von :
PD Dr. med. A. Schwarzkopf: „Virale Pandemien und Epidemien – die Rolle von Wild-, Nutz- und Haustieren mit Schwerpunkt Hund“
Eine Rückmeldung: Weiterlesen

Therapiebegleithunde Ausbildung ONLINE!

Maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse und leicht gemacht in schwierigen Zeiten!

 
Der Theorieteil der Therapiebegleithunde-Ausbildung wird bis auf Weiters ebenfalls mit Webinaren angeboten.

Aufgrund der großen Nachfrage bieten wir 2020 einen zusätzlichen Block 1 an, wieder in Form eines Webinars.
Das heißt, sie können sich die Vorträge 14 Tage in Ruhe Zuhause ansehen. Im Jänner gibt es dann eine Diskussions- und Fragerunde dazu.

Weiterlesen