Infoabend über den Lehrgang zur akademisch geprüften Fachkraft für Tiergestützte Therapie und Tiergestützte Fördermaßnahmen.

Sie wollten schon immer mit Menschen und Tieren arbeiten? Dann sind Sie in diesem Lehrgang richtig!

Wann: Fr. 24.April 2015, von 18:00 bis 19:00 Uhr
Wo: Veterinärmedizinische Universität Wien, Gebäude AE, Hörsaal C, Veterinärplatz 1, 1210 Wien

Ziel dieses Universitätslehrganges ist die Qualifikation zur akademisch geprüften Fachkraft für den professionellen Einsatz von Tieren in der Betreuung von Menschen aller Altersgruppen, im Besonderen von Menschen mit einem erhöhten Förderbedarf (z.B. in geriatrischen Zentren, in pädagogischen Einrichtungen, in Rehabilitationszentren, etc.). Tiergestützte Interventionen erfolgen im Sinne der Gesundheitsförderung sowie zur Hebung der Lebensqualität und des Wohlbefindens.

Download: Einladung Infoabend

Infos zum Universitätslehrgang für tiergestützte Therapie und tiergestützte Fördermaßnahmen finden Sie hier!

Besuch bei “Tiere als Therapie”

Vetmedführung 2015_04_14 (19)
Die Veterinärmedizinische Universität bietet immer wieder Führungen am Campus an (nähere Infos hier). Auch TAT ist eine mögliche Station. Wir freuen uns immer sehr, interessierte Personen über unseren Verein und unsere Ausbildungen zu informieren. Natürlich werden auch die TAT-Therapiebegleithunde vorgestellt und sie dürfen ihr Können unter Beweis stellen.

Heute durften wir gleich 2 Führungen bei uns begrüßen. Alle Menschen und Hunde hatten großen Spaß. Fotos finden Sie hier!