KOSTENLOSER INFOABEND FÜR DIE 9. TIERTRAINERINNEN-AUSBILDUNG

TTA 6Wir möchten Sie herzlich zu unserem kostenlosen Informationsabend am Dienstag 13.06.2017 um 18Uhr auf der Veterinärmedizinischen Universität einladen!
Ort: Panoramasaal der Veterinärmedizinischen Universität

Anmeldung unter: tat.tta@vetmeduni.ac.at

Hundemitnahme ist leider nicht möglich.

Sie erfahren hier alles über unsere TiertrainerInnen-Ausbildung und es wird auch viel Zeit für Fragen geben.
 
Die 9. TiertrainerInnen Ausbildung startet am 22.09.2017!
Anmeldungen werden bis August 2017 entgegen genommen.

Download Infoblatt!
Download Plakat!

Mehr Infos: http://www.tierealstherapie.at/ausbildung/tiertrainerinnen-ausbildung/

TAT Oberösterreich-Ost auf der Messe Steyr

OÖ-Ost

TAT-Oberösterreich Ost ist am Wochenende auf der Messe „HOT DOG – Die kleine Messe rund um den Hund!“ vertreten.

Um 12.00 & 14.00 Uhr bekommen die Besucher im Saal auf der großen Bühne einen Einblick in die Welt des Therapiebegleithundes und deren Aufgaben, vor allem im Einsatz mit Kindern <3 inklusive
Vorstellung „Hundeführerschein für Kinder“

Das Tiere als Therapie Team freut sich auf euren Besuch!!!

Mehr Infos zur Veranstaltung: Weiterlesen

Gestern war ein sehr aufregender Tag bei TAT Wien Nord.

Ein Filmteam von Servus TV hat uns besucht und uns beim Training der Junghunde und erwachsenen Hunde im Vorbereitungskurs über die Schulter geschaut. Sie werden auch ein ausgebildetes TAT-Team beim Einsatz in einer Institution begleiten. Wir sind schon seeeehr gespannt auf den fertigen Beitrag den wir natürlich auch mit euch teilen werden.

Des Weiteren hat uns eine Delegation aus Trainern, Therapeuten und Tierärzten von Dog Assist – Terapie Asistata de Animale aus Rumänien besucht um sich mit uns über die Therapiebegleithunde-Ausbildung auszutauschen und beim Training zuzusehen. Dieses Treffen war für beide Vereine eine große Bereicherung!
Servus TV bei TAT

Tiere als Therapie hat gewonnen!

2017 Radio Arabella Tiere als Therapie

Liebe Mitglieder!
In der Aussendung vom 03.05.2017 haben wir Euch darüber informiert das Tiere als Therapie bei der Aktion „Scheine für Vereine“ von Radio Arabella angemeldet ist und am 05.05.2017 wurden wir auch gleich gezogen. Im letzten Moment hat Helga Widder es noch geschafft anzurufen!

Jetzt geht es in die nächste Runde und dafür brauchen wir eure TATkräftige Unterstützung.
Zu gewinnen gibt es € 1.000,- für den beliebtesten Verein

Per Online-Voting unter https://www.arabella.at/news/voten-sie-fuer-ihren-verein/ kann man mitmachen. Jede Stimme zählt!

Neues aus TAT OÖ!

Wiederum 2 anstrengende Prüfungstage in der Zweigstelle TAT OÖ: 18 Teams waren am 21. und 22.4.2017 zur Nachkontrolle angetreten und haben bestanden! Ein herzliches Dankeschön meinem tollen Team, besonders aber den beiden Prüferinnen Inge Meyer und Mag.Christine Hawranek! Inge hat diesmal nicht den Flieger genommen, sondern hat die weite Anreise von Mainz mit dem Zug auf sich genommen. Weiterlesen

Abschlusswochenende der 8. TiertrainerInnen-Ausbildung

Am 01.04.2017 fanden die Abschlussprüfung und die Präsentationen der Trainingsprojekte der 8. TiertrainerInnen-Ausbildung statt. Die TeilnehmerInnen hatten wieder spannende Projekte mit Hunden, Pferden, Katzen, Lamas und Papageien vorbereitet und zeigten was alles mit Training mit Hilfe von positiver Verstärkung möglich ist.
Wir gratulieren den AbsolventInnen unserer 8. TiertrainerInnen-Ausbildung sehr herzlich und wünschen ihnen bei ihren weiteren Projekten alles Gute!

 

TTA Abschluss

Abschluss Diplomlehrgang für tiergestützte Interventionen in der Pädagogik

Wir freuen uns, dass wir bei unserem einjährigen „Diplomlehrgang für tiergestützte Interventionen in der Pädagogik (mit Schwerpunkt Hund)“, der am 26.03.2017 zu Ende gegangen ist, die weiße Fahne hissen können! Alle Teilnehmerinnen haben die schriftliche Prüfung positiv absolviert und zum Abschluss ihre sehr interessanten und spannenden Projekte und Seminararbeiten präsentiert. Wir gratulieren den Absolventinnen ganz herzlich und wünschen ihnen viel Erfolg in der tiergestützten Arbeit.