Prüfung und Nachkontrolle, Prüfungstraining

Therapiebegleithunde – Prüfung und Nachkontrolle Wien NORD

Hier findet Ihr Infos zur:
– Therapiebegleithundeprüfung und Nachkontrolle 
– Prüfungstraining 

Termine:

Do., 18.03.2021 ab 16 Uhr (nur TAT Nachkontrollen)
Do., 25.03.2021  (nur TAT Prüfungen) AUSGEBUCHT 
Do., 06.05.2021 ab 15 Uhr (nur TAT Nachkontrollen)
Do., 24.06.2021 ab 15 Uhr (nur TAT Prüfungen)
Fr., 09.07.2021 ab 15 Uhr (TAT Prüfungen und TAT Nachkontrollen)
 
Prüfung 1 W-NordJedes Team erhält vor dem Prüfung-/ Nachkontrolltermin sein Zeitfenster zugeschickt.

Anmeldung zur THB-Prüfung sowie zur Nachkontrolle (Online ausfüllen )

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Nachkontrolle nicht länger als 1 Jahr +/- 3 Monate nach der Prüfung erfolgt (ausgenommen Verkürzungen). Sollte es Ihnen nicht möglich sein in dem Zeitrahmen die Nachkontrolle abzulegen, bitten wir Sie, das TAT Büro darüber zu informieren.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der momentanen Kontakt-Beschränkungen das Training vor der Nachkontrolle nicht verpflichtend ist. Sollten Sie vor der Nachkontrolle ein Nachkontrolltraining absolvieren wollen, haben Sie aber selbstverständlich die Gelegenheit dazu (aktuelle Termine siehe weiter unten).

Bitte schicken Sie folgende Unterlagen vorab an tat.@tierealstherapie.at

Unterlagen TAT Therapiebegleithunde-Prüfung und Nachkontrolle
- Anmeldung für die Therapiebegleithunde Prüfung/NachkontrolleOnline ausfüllen
- aktuelles TAT-Gesundheitszeugnis  (nicht älter als 6 Monate) inkl. negativer KotbefundDownload
- Kopie Impfpass (Bitte inkl. Daten HundehalterIn, Daten Hund, Grundimmunisierung, aufrechte Tollwut- und SHAPPI/L Impfung)
- Versicherungsnachweis Hund in Form einer aktuellen Bestätigung der Versicherung
- TAT Ausbildungspass
- Zahlungsnachweis Prüfungs-/ NK-Gebühr
ZUSÄTZLICH FÜR DIE TAT NACHKONTROLLE
o Nachweis WeiterbildungInfoblatt
o Therapiebegleithunde-Ausweis


Praktische Prüfung und Zulassung zur Prüfungen:
für das Mensch/Tier-Team

• Welpentest bis 6 Monate (nicht verpflichtend)
• Einstieg in die Blockausbildung zum Therapiebegleithundeteam ist mit Block 1 möglich.
• Hunde ab 18 Monaten können zur praktischen Prüfung antreten, wenn:
-) die 4 Ausbildungsblöcke absolviert wurden,
-) die Zulassung durch die Zweigstellenleitung erteilt sowie
-) die schriftliche Prüfung erfolgreich bestanden wurde.

für den Menschen
Schriftliche Prüfung über die Inhalte der Vorlesungen und die vorgegebene Literatur
Nach erfolgreich bestandener Therapiebegleithundeprüfung sind 5 Assistenzbesuche (mit Hund) zu absolvieren.

Inhalte der Prüfungsordnung (praktischen Prüfung)
• Abschnitt I: Sozialverhalten (mit Hunden)
• Abschnitt II: Sozialverhalten (mit Menschen)
• Abschnitt III: Therapiespezifische Situationen
• Abschnitt IV: Kontrollierbarkeit

Download Prüfungsordnung!


Prüfungsgebühr

Theorie: Kostenlos
Hund: € 70,-
Katzen: € 70,-
Nager und Kleintiere: € 40,-
Großtiere wie Pferde, Lamas: € 200,- (zzgl. amtliches Km-Geld (0,42/km)
Ziegen, Schafe: € 70,- (zzgl. amtliches Km-Geld (0,42/km)

Jährliche Nachkontrolle:
alle Tiere (außer Großtiere unterhalb): € 40,- / *€ 15,-
Pferde-, Esel und Lamas: € 100,- (zzgl. amtliches Km-Geld (0,42/km)
Ziegen und Schafe: € 50,-  (zzgl. amtliches Km-Geld (0,42/km)

*Teams, die für den Verein TAT oder ehrenamtlich im Einsatz sind (jeweils mind. 2 Einsätze pro Monat – wenn Ehrenamt: bitte eine Bestätigung zur Nachkontrolle mitbringen).

Achtung: Teilnahme nur nach Anmeldung möglich.

Kursort: Zentrum für Mensch-Tier – Begegnung
Silenegasse 2, Stiege 3, 1220 Wien
Kontakt: Tel.: 01/ 890 64 07
E-Mail: tat.@tierealstherapie.at


Prüfungstraining

Prüfungstraining wird momentan ausschließlich als Einzeltraining im TAT-Zentrum angeboten. 

Nachkontroll-Training

HK 1

Sie haben die Möglichkeit zwischen Einzeltraining im TAT-Zentrum für Mensch-Tier-Begegnung oder Trainingsbetreuung Online über Zoom zu wählen

Dauer: jeweils 20 Minuten
Kosten: € 20,-

Termine:
TAT Zentrum
Mo. 08.03.2021, ab 16 Uhr
Do. 22.04.2021, ab 16 Uhr
Di. 22.06.2021, ab 16 Uhr 

Ort:
TAT-Zentrum für Mensch-Tier-Begegnung,
Silenegasse 2,/ Stiege 3,
1220 Wien

Online über Zoom
Mi. 21.04.2021, zwischen 13:00 bis 14:30 Uhr / jeweils ca. 20 Minuten
Mi. 23.06.2021, zwischen 13:00 bis 14:30 Uhr / jeweils ca. 20 Minuten

Mitzubringen sind:
-Belohnungsfutter
-Spielzeug (welches zum Festhalten geeignet ist, d.h. z. B. keine Bälle ohne Schnur)
-Decke für den Hund
-Wasserschüssel
-Hundebürste

Anmeldung /Fragen unter:
Telefon: 01/ 890 64 07
E-Mail: tat@tierealstherapie.at
Bitte folgende Daten bei der Anmeldung mitschicken: Gewünschtes Trainingsdatum + (Wunsch-)Uhrzeit; Datum Prüfung/Nachkontrolle, Name HundeführerIn, Name Hund,

Achtung: Teilnahme nur nach Anmeldung möglich.

 

Änderungen vorbehalten!