Überprüfungen von Therapiebegleithunde-Teams

Liebe Mitglieder!

Da Überprüfungen von Therapiebegleithunde-Teams momentan noch nach den gesetzlichen Vorgaben nicht möglich sind, können sowohl TAT-Prüfungen als auch TAT-Nachkontrollen vorerst nicht stattfinden. Wir hoffen natürlich, diese möglichst bald wieder anbieten zu können, müssen aber vorerst auf gesetzliche Regelungen warten, die dies wieder ermöglichen. 

Die Gültigkeit von TAT-Prüfungen und TAT-Nachkontrollen wird von TAT bis zu sechs Monate verlängert, bis zu den nächsten angebotenen Nachkontroll-Terminen. Wir freuen uns natürlich, wenn wir sobald wie möglich wieder Termine anbieten können. 

Da die staatliche Prüfstelle für Therapiebegleithunde ihren Betrieb ebenfalls noch nicht wieder aufgenommen hat, können wir momentan auch noch keine neuen staatlichen Prüf- und Nachkontrolltermine vorbereiten.  

Für Fragen stehen wir gerne zu Verfügung und freuen uns schon auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen!