Tür 19: Die Schatzsuche

Banner 1

Tür 19: Die Schatzsuche

Heute sind wir einem Schatz auf der Spur. Und unser Superschnüffler soll diesen Schatz suchen.

Ihr benötigt: Eine Box und Würstel (oder etwas anderes gut riechendes).

In die Box kommt das Würstel, ob kleingeschnitten (für einen zweiten Durchgang) oder im Ganzen bleibt euch überlassen.
Der Hund soll beim Verstecken nicht zusehen. Deshalb geben wir ihn in einen anderen Raum.
Dann schließen wir die Box und verstecken diese im Raum oder Garten unter einer Decke, unter dem Sofa, in einem Spalt zwischen zwei Kästen oder ähnliches. Sie soll jedenfalls nicht mit freiem Auge zu sehen sein. Dann holen wir unseren Hund und schicken ihm mit einem Signal (z.B. „Such“) los. Wichtig: Der Hund soll selbstständig seine Nase einsetzen. Versucht nicht ihm zu helfen. Der Wurstgeruch reicht sicher aus, damit euer Superschnüffler diese findet (falls er jedoch frustriert wird, könnt ihr im natürlich eine Richtung vorgeben.)
Wenn der Hund die Box gefunden hat, bekommt er als Belohnung natürlich die Wurst.

Falls der Hund noch konzentriert ist, könnt ihr nach einer Pause einen zweiten Durchgang starten. Nun wird es schwieriger, da ja an dem ersten Ort noch der Wurst-Geruch haftet.
Achtung: Weniger ist mehr, gönnt dem Hund ausreichend Pausen zwischen den Spielen. Nasenarbeit ist sehr anstrengend für den Hund und fordert seine ganze Konzentration.

Hund/Kind Special:
Falls eure Kinder schon sehr ungeduldig auf das Christkind warten, könnt ihr dieses Spiel mit einer Schatzsuche für Kind und Hund kombinieren um die Wartezeit etwas zu verkürzen. In die Box kommt nicht nur ein Würstel, sondern auch eine Kleinigkeit (z.B. etwas Süßes) für das Kind. Dann dürfen Kind und Hund gemeinsam auf Schatzsuche gehen. Ein großer Spaß für beide!

Die Wurstbox
Die Wurstbox
Die Box wird so versteckt, dass sie nicht sofort mit dem Auge auffindbar ist.
Die Box wird so versteckt, dass sie nicht sofort mit dem Auge auffindbar ist.
Jetzt gehts los, Felix wird losgeschickt.
Jetzt gehts los, Felix wird losgeschickt.
Auf der Suche...
Auf der Suche…
"Ui, was ist denn das?"
„Ui, was ist denn das?“
Gefunden und jetzt?
Gefunden und jetzt?
Leckerschmecker - Felix lässt sich seine Belohnung gut schmecken.
Leckerschmecker – Felix lässt sich seine Belohnung gut schmecken.

 

Ihr habt es ausprobiert? Wir freuen uns auf eure Ideen und Bilder auf unserer Facebook Seite: https://www.facebook.com/TierealsTherapie/