Tür 11: Leckerlies in Klopapierrollen verstecken

Banner 1

 

Tür 11: Leckerlies in Klopapierrollen verstecken

Heute soll der Hund seine Nase einsetzen.

Ihr braucht dazu mehrere (mind. 3) Klopapierrollen oder Küchenpapierrollen.
In einer Rolle wird ein Leckerli versteckt und alle drei (oder mehr) Klopapierrollen werden auf dem Boden verteilt. Dann wird der Hund mit einem Signal z.B. „Such“ losgeschickt und soll mit seiner Nase erschnuppern, in welcher Rolle sich das Leckerli befindet. Hinzu kommt noch die zusätzliche Herausforderung für den Hund: „Wie komm ich an das Hundekeksi heran?“. Hier ist die Kreativität eurer Hunde gefragt. Es ist alles erlaubt. Sie dürfen die Rollen herumschießen bis das Leckerli herausfällt, die Rolle zerfetzen, es mit dem Maul aufheben sodass das Leckerli herausfällt, etc.
In der nächsten Runde werden die Klopapierollen wieder anders angeordnet und ein neues Spiel beginnt. Falls ihr schon sehr viele Rollen gesammelt habt, könnt ihr natürlich auch in 2-3 Rollen ein Leckerli verstecken.
Viel Spaß beim Schnüffeln – Eurer TATI

Drei Klopapierrollen werden vorbereitet; in einem wird ein Leckerli versteckt.
Drei Klopapierrollen werden vorbereitet; in einem wird ein Leckerli versteckt.
Jetzt werden alle drei Rollen auf dem Boden verteilt. Tara muss noch warten.
Jetzt werden alle drei Rollen auf dem Boden verteilt. Tara muss noch warten.
Mit dem Signal "Such" darf Tara losschnüffeln und das Leckerli suchen.
Mit dem Signal „Such“ darf Tara losschnüffeln und das Leckerli suchen.
"Oh, hier hat sich das Leckerli versteckt."
„Oh, hier hat sich das Leckerli versteckt.“
"Ich hab alles gefunden Frauchen und bin bereit für eine neue Runde :) "
„Ich hab alles gefunden Frauchen und bin bereit für eine neue Runde 🙂 „

 

Ihr habt es ausprobiert? Wir freuen uns auf eure Ideen und Bilder auf unserer Facebook Seite: https://www.facebook.com/TierealsTherapie/