Ausbildung “Professionelles Tiersitting”

Start Ausbildung 13.05.2022

Du bist tierlieb und hast Einfühlungsvermögen?
Du hast bereits Erfahrungen mit Tieren gesammelt und möchtest gerne Hunde und/oder Katzen betreuen?
–> Dann bist du hier genau richtig!

Werde geprüfte/r professioneller Tiersitter/in für Hunde, Katzen und Frettchen!

Bei Tiere als Therapie kannst du zertifizierter Tiersitter werden, um den Beruf mit großer Verantwortung gewissenhaft und professionell auszuüben.

Melde dich gleich hier an!

Der Einstieg ist bis 1.Juli 22 bei freien Plätzen möglich.

Die Ausbildung ist für dich geeignet wenn

+ du als Hunde- oder KatzensitterIn arbeiten möchtest
+ wenn du bereits als SitterIn arbeitest dich aber weiterbilden möchtest
+ für BetreiberInnen von Hundepensionen und Hundetagesstätten
+ für MitarbeiterInnen von Hundepensionen und Hundetagesstätten
+ wenn du bereits die TiertrainerInnen-Ausbildung abgeschlossen hast und noch ein zweites Standbein möchtest
+ für interessierte (Mehr-) HundehalterInnen

Die Ausbildung teilt sich auf in

+Vorträge Live Online über Zoom
+Aufgezeichnete Vorträge, die man sich nach freier Zeiteinteilung anschauen kann plus live online Fragerunden mit den Vortragenden über Zoom
+ sowie ein ganzes Wochenende zum Thema positives Tiertraining als Präsenzseminar mit Praxis mit den Hunden
Über 120 Unterrichtseinheiten!

Einzelne Module der TiertrainerInnen-Ausbildung können zum Spezialpreis dazu gebucht werden.
Die Ausbildungen “Tiertraining” und “Tiersitting” von TAT können auch in Kombination gebucht werden. Du erhältst dann 2 Zertifikate nach dem Abschluss.

Inhalte der Ausbildung

+ Voraussetzungen, Genehmigungen und persönliche Voraussetzungen „Was macht den Beruf aus?“
+ Tagesablauf / Tagesstruktur, Aktive Phasen/ Ruhephasen, Tages und Urlaubsbetreuung oder Spazierservice, Vor und Nachteile der verschiedenen Betreuung Varianten
+ Kommunikation und Konfliktmanagement mit KundInnen
+ Rahmenbedingungen, um Überforderung vorzubeugen, Gestaltung von Spaziergängen, Gestaltung vom Wohnbereich / Infrastruktur
+ Der eigene Hund: Vorteile und Nachteile
+ Die Dynamik in der Hundegruppe / Mehrere Hunde und welche Herausforderungen sich dadurch ergeben Unterschiedliche Ideen für Management von Gruppen
+ Katzenbetreuung
+ Eigene Psychohygiene
+ Kind und Hund
+ Trainingsgrundlagen, Lerntheorien, positives Tiertraining, Trainingsfehler vermeiden, Trainingspläne entwickeln und Anatomie
+ Kommunikation und Konfliktmanagement mit KundInnen
+Verhalten, Haltung und Training von Hunden
+Verhalten, Haltung und Training von Katzen
+ Ernährung von Hunden und Katzen, Erste Hilfe Hund und Katze, Grundlagen der Hygiene und Immunologie Grundlagen der Infektionskunde – Entstehung von Krankheiten
+ Haltung, Ernährung, Krankheiten und Verhalten von Frettchen
+ Tierschutzrecht, Tierschutz-Sonderhaltungsverordnung, Tierseuchen 2. Tierhaltungsverordnung, Gewerbeanmeldung und Recht
+ uvm.

Das Curriculum der Ausbildung “Professionelles Tiersitting” erfüllt alle Inhalte (und noch mehr) des Lehrganges über Tierhaltung und Tierschutz gemäß Anlage 3 der Tierschutz-Sonderhaltungsverordnung.

Termine

  • Willkommen: 13.05.22 18:00-19:00Uhr
  •  15.05.2022 / 09:00 – 16:30 Uhr – Online
  •  11./12.06.2022 / 09:00 – 17:30 Uhr – Online
  • 23.07.2022 / 10:00 – 14:00 Uhr – Online
  • Juli und August: Selbststudium mit Webinaren in eigener Zeiteinteilung
  • 23./24./25.09.2022 / FR 14:00 – 19:00 Uhr und SA/SO 09:00 – 17:30 Uhr – Präsenzseminar in Wien
  • 22.10.2022 / 10:00 – 14:00 Uhr – Online
  • 25./26./ 27.11.2022 / FR 14:00 – 19:00 Uhr und SA/SO 09:00 – 17:30 Uhr – Online
  • 03.12.2022 / 10:00 – 14:00 Uhr – Online
  • 28./29.01.2023 / 09:00 – 17:30 Uhr – Online
  • 25.03.2023 / 10:00 – 14:00 Uhr – Online
  • Abschlusswochenende 06. und ev. 07.05.2023 / Zeit wird noch bekannt gegeben – Online

Der Einstieg ist bis 1.Juli 22 bei freien Plätzen möglich.

Zeitrahmen der Ausbildung

Der Unterricht findet berufsbegleitend am Wochenende (Samstag / Sonntag) manchmal am Freitag Nachmittag  statt. Insgesamt gibt es 125 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten.
Die Kurstage werden vor Kursstart bekannt gegeben.

Die Prüfung wird 2 Wochen vor dem letzten Kurstag zugeschickt und wird zu Hause ausgearbeitet.

Am letzten Kurstag werden die Abschlussprojekte präsentiert.

Melde dich gleich hier an!

Kursunterlagen

Die Unterlagen zu den Vorträgen und Workshops werden online zur Verfügung gestellt.

TeilnehmerInnen

Der Kurs findet ab einer MindestteilnehmerInnenanzahl von 7 statt, die TeilnehmerInnenanzahl ist beschränkt!

Kosten

Preis “Professionelles Tiersitting”  € 1800,-

Eine Ratenzahlung der Kurskosten ist nach Absprache mit der Kursleitung möglich.
[Ratenzahlung Beispiel Tiersitting: € 1000,- vor Beginn des Lehrgangs. Juni, Juli, August, jeweils € 300,- –> Erhöhung der Gesamt-Kurskosten bei Teilzahlung auf € 1900,-]

Gemeinsame Buchung “TiertrainerInnen-Ausbildung” und “Professionelles Tiersitting” Preis  € 3800,-

Du hast die TiertrainerInnen-Ausbildung schon absolviert und möchtest die Ausbildung “Professionelles Tiersitting” anhängen? Dann schreib uns ein Email: tat.tta@tierealstherapie.at


ANMELDUNG

    Ich melde mich für folgende Ausbildung an:
    Tiersitting
    Tiersitting und Tiertraining
    Tiersitting nach absolvierter TiertrainerInnen-Ausbildung

    Angaben zur Person*

    * Titel / Nachname
    * Vorname
    * Geburtsdatum
    * E-Mail
    * Tel.
    * Straße, Hausnr.,
    *PLZ, Ort
    *Derzeit ausübende Tätigkeit

    Wie haben Sie von der TAT-Ausbildung erfahren?

    Bewerbungsfoto TeilnehmerIn

    Mögliche Bildformate: jpg|gif|pdf|jpeg|png / Max. 2MB

    Motivationsschreiben*

    "Tierischer" Lebenslauf

    Ich besitze selbst derzeit folgende/s Tier/e:

    Mit welchen Tieren habe ich bereits viele Erfahrungen:
    Hund/en
    Katz/en
    anderes/n Tier/en
    Welche?

    Meine Ziele:
    HundesitterIn
    KatzensitterIn
    Hundetagesstätte/Hundepension

    Organisatorisches

    Ich habe die Datenschutzrichtlinien gelesen und stimme der
    Verwendung und Speicherung meiner Daten für die
    Teilnahme an der Ausbildung zu.

    Die Weitergabe an Dritte findet nicht statt.
    Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über
    Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft
    und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein
    Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.
    Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene
    Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum
    angegebenen Adresse an uns wenden.

    Ich habe die AGB´s und Allgemeinen Hinweise inkl. der Stornobedingungen gelesen.
    Ich nehme zur Kenntnis, dass ich bei einer Hundemitnahme
    für den, durch meinen Hund gegebenenfalls entstandenen
    Schaden voll hafte und erkläre mich mit den TAT-Ausbildungs-
    richtlinien und TAT-Vorgaben einverstanden.
    Ich bestätige mit dem Absenden der Anmeldung die
    Richtigkeit meiner Angaben.

    +++Achtung nur wenn diese Bestätigung aufscheint:
    "Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gesendet. Vielen Dank!"

    war sie vollständig und wird ans TAT-Büro gesendet! +++


    Kontakt
    Tiere als Therapie Zentrum für Mensch-Tier-Begegnung
    Silenegasse 2, Stiege 3, 1220 Wien
    Tel: +43-(0)1-8906 407
    E-Mail: tat.tta@tierealstherapie.at
    HP: http://www.tierealstherapie.at/
    Facebook: https://www.facebook.com/TierealsTherapie/
    Instagram: https://www.instagram.com/tierealstherapie/