Prüfungswochenende TAT OÖ

Bericht zum Prüfungswochenende 30.11. und 1.12.2018 bei TAT OÖ


Strömender Regen, Wind, Nebel, Schnee, Eisregen, Glatteis…Jeder vernünftige Mensch bleibt zu Hause, zündet eine Adventkranzkerze an, setzt sich zum warmen Ofen und trinkt Glühwein.
Nicht so die Prüfungskandidat/innen ( es war wirklich kein Mann dabei!) von TAT OÖ.

Sie kamen alle, pünktlich, bestens vorbereitet ( danke Maria und Silvia), auch alle aus Bayern (selbst den Grenzpolizisten war das Wetter zu schlecht , um zu kontrollieren), guter Laune mit ihren tollen Hunden! Wieder einmal können wir nach anstrengenden 2 Tagen die weiße Fahne hissen!

Natürlich gilt mein herzlicher Dank den beiden Prüferinnen Frau Inge Meyer und Frau Mag. Hawranek Christine- sie haben trotz widriger äußerer Bedingungen alle Therapiebegleithundeprüfungen und die vielen Nachkontrollen mit  Hunde- und Menschenverstand abgenommen.

Ich gratuliere allen Teams und wünsche Ihnen viel Erfolg und Freude bei ihren Einsätzen.

Dr. med. Marianne Reifberger TAT OÖ
03.12.2018