Krimitour – Ein neuer Fall! 17.09.2020

Wie gewünscht findet auch heuer wieder eine Krimitour für TAT Mensch-Hunde Teams und Teams in Ausbildung mit den TAT Trainerinnen Michaela Mikovits und Victoria Raabe statt!
 
Ein neuer Fall für Tati und die Soko Wuff Wuff!
 
Wieder einmal hat der Täter zugeschlagen und die Leckerchen gestohlen. Tati braucht bei diesem kniffligen Kriminalfall erneut unsere Unterstützung!

Termin: 17.09.2020
Treffpunkt: 16:30 Uhr, Am Himmel 1190 Wien

Eine Krimitour für Mensch-Hund-Teams, bei der in Gruppen versucht wird, über Ausschlussverfahren, folgende Fragen zu beantworten:
– Wer hat beklaut?
– Wie ist er ins Haus gekommen?
– Wo hat er seine Beute versteckt?

Einen Verdacht äußern darf jedoch nur die Gruppe, die vorab eine kniffelige Aufgabe mit den Vierbeinern gemeistert hat. Das können ganz einfache Aufgaben sein, wie zum Beispiel, den Hund zu umrunden. Aber auch Aufgaben mit Aha-Effekt, bei denen ungeahnte Talente des Hundes ans Licht kommen. Ein spannender und witziger Spaziergang, bei dem auf jeden Fall alle Teams auf ihre Kosten kommen.

ABLAUF
– 16:30 Uhr Treffen aller Teilnehmer*innen
– Einteilung der Teilnehmer*innen in Gruppen 
– ca. 16:45 Uhr Gemeinsamer Start, wobei die Hunde an der Leine laufen
– Meistern verschiedener Aufgaben innerhalb der Gruppe
– Zwischen den Aufgaben ist das Führen an der Schleppleine möglich
– Gemeinsames Lösen des Rätsels innerhalb der Gruppe
– Ende ca. 19:30 Uhr im Hundeauslaufplatz Himmelstraße

KOSTEN
€ 25,- pro Mensch-Hund-Team 
€ 10,- pro Begleitperson

BEDINGUNGEN
Dieses Angebot ist ausschließlich für TAT Mitglieder und für Hunde und ihre Menschen, die sich unter Artgenossen wohlfühlen. Es ist bei der Krimitour ausreichend Platz zum Ausweichen vorhanden, so dass beide Parteien (Mensch & Hund) erst einmal die Distanz bekommen, die sie benötigen. Vorgesehen ist, dass die Hunde an der Leine laufen. Die Hunde sollten versichert sein, sowie über einen ausreichenden Impfschutz verfügen. Des Weiteren werden ausreichend Leckerchen benötigt.

Wir freuen uns auf Euer Kommen!!!

ANMELDEN

Angaben zur Person

*KursteilnehmerIn
*E-Mail
*Telefonnummer
Die mit *gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder!

Angaben zum Tier

*Rufname
*Wurfdatum
*Rasse
Geschlecht: männlichweiblich

* Ich melde mich für diesen Workshop an:

Anmerkung:


Die mit *gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder!

* Gesundheit Ich bestätige, dass mein Hund zum Zeitpunkt der Anmeldung frei von Krankheiten und Parasiten sowie schmerzfrei ist, dem Alter und dem österreichischen Impfschema (nach nach dem aktuellen Stand der Wissenschaft) entsprechend geimpft ist und eine Haftpflichtversicherung für meinen Hund abgeschlossen wurde. Ich hafte für jegliche Schäden die durch mich oder meinen Hund entstehen.

* Datenschutz Ich habe die Datenschutzrichtlinien
gelesen und stimme der Verwendung und Speicherung meiner Daten für die Teilnahme zu.

Einverständniserklärung für die Verwendung und Veröffentlichung von Bildern und Videos
* , dass Bildaufnahmen meiner Personen im Rahmen von Veranstaltungen sowie zur Verwendung und Veröffentlichung solcher Bildnisse Zwecks digitaler Auftritte genutzt werden dürfen.
Bilder und Videos sagen mehr als Worte. Um die digitalen Auftritte wie Websites, Facebook Auftritte, sowie alle Printprodukte mit Bildern und Videos zu gestalten, benötigen wir Ihr Einverständnis für deren Verwendung und Veröffentlichung in Kommunikationsmitteln unseres Vereins.
Falls Sie auf unserer Website oder Facebookseite ein unerwünschtes Bild entdecken, wenden Sie sich bitte zwecks Entfernung an tat@tierealstherapie.at

* Ich habe die AGB´s und Allgemeinen Hinweise gelesen und ich erkläre mich mit den TAT-Ausbildungsrichtlinien und TAT-Vorgaben einverstanden.


 

Bei Absage durch den/ die Teilnehmer*in wird der Betrag dennoch fällig. Läufige Hündinnen können nicht an dem Seminar teilnehmen, was trotzdem zu keiner Rückerstattung der Seminarkosten führt. Bei Ausfall des Seminars von Seiten des Veranstalters wird ihnen der Betrag erstattet. Haftungsausschluss / Verzichtserklärung: Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Der Teilnehmer verzichtet auf alle Rechtansprüche auch Dritter gegenüber dem Veranstalter, Organisation und Beteiligter. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Verlust und Beschädigung von Material sowie für Unfälle und Schadensersatzansprüche. Der Teilnehmer gewährleistet, dass sein Hund versichert ist, über einen ausreichenden Impfschutz verfügt und gesundheitliche Einschränkungen oben aufgeführt sind. Er erklärt sich außerdem damit einverstanden, dass im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachte Fotos und Filmaufnahmen veröffentlicht werden können. Bei Teilnahme Minderjähriger übernimmt der Veranstalter keinerlei Haftung und Aufsichtspflicht. Mit meiner Unterschrift erkenne ich die Veranstaltungsbedingungen, den Haftungsausschluss sowie die Verzichtserklärung an.