Archiv der Kategorie: BERICHTE

Erste Hilfe für den Hund

Am 24.02.19 hatten wir bei uns im TAT Zentrum für Mensch-Tier-Begegnung wieder den Vortrag „Erste Hilfe für den Hund„.

Vielen Dank an die Vortragende Mag.a vet.med Elisabeth Baszler (Fachtierärztin für Kleintiere)!

Es wurden medizinische Basics besprochen:
Wie viel Kalorien braucht ein Hund? Was ist PU/PD? Welche sind die häufigsten Gründe für akuten Durchfall? Dann Zoonosen und Krankenhauskeime und zu guter letzt natürlich Erste Hilfe!

Weitere Termine: 16.04., 20.08. und 17.11.2019
Anmelden kann man sich für den Vortrag “ Erste Hilfe für den Hund“ HIER

Wr. Tierhaltegesetz

Achtung – große Änderungen des Wr. Tierhaltegesetz treten mit 19.2.2019 in Kraft .

Eckpunkte:
– Sachkundenachweis für ALLE mit neuen Hunde ab 1.7.19
– Maulkorb- und Leinenpflicht für alle Listenhunden
– Promillegrenze für HalterInnen von Listenhunden

Gesetzblatt

Tiere als Therapie bei der Haustiermesse Wien 2019

12 Jahre Haustiermesse Wien und Tiere als Therapie ist wieder dabei!

Tiere sind ein Stück Natur. Die Begegnung und der Dialog mit ihnen sprechen Körper, Geist und Seele an. Wir – Der Verein Tiere als Therapie (TAT) – haben es uns zum Ziel gesetzt, verantwortungsvolle HundebesitzerInnen und ihre vierbeinigen Partner zu einsatzfähigen Therapiebegleithunde Teams auszubilden.

Kommt bei der Haustiermesse Wien bei unserem Stand ( D9j ) vorbei oder schaut Euch unsere Vorführung (Sa. & So. 10:30 Uhr) an und erfahrt alles über unseren Verein und unsere Ausbildungen. Unsere Therapiebegleithunde werden uns auch dieses Jahr wieder TATkräftig bei der Messe unterstützen und freuen sich über Euren Besuch!

Haustiermesse Wien
Datum: 02. & 03. März 2019
Uhrzeit: 10:00 – 18:00 Uhr
Ort: MARX Halle, Karl-Farkas Gasse 19, 1030 Wien

Mehr Infos zur Haustiermesse Wien findet Ihr auch hier:

Offizieller Facebook Event mit Eintrittskartenvorverkauf:
https://www.facebook.com/events/231550777611686/

ODER

Offizielle Homepage: https://www.haustiermesse.info

Weiße Fahne in Wien-Nord!

Am 30.01.2019 fanden wieder unsere Therapiebegleithunde-Prüfungen und Nachkontrollen statt.
Wir freuen uns sehr darauf, neue tolle Teams in den Einsatz in Kindergärten, Schulen und geriatrischen Einrichtungen zu schicken und wünschen ihnen viel Erfolg für die Zukunft! 🎉😍🥳🤩🐶

Danke auch an unsere tollen Prüferinnen: Susanne Rainer und Wilma Spitzl

Unsere lieben Hunde der letzten Gruppe: Jana, Lotte, Emma, Melissa-Laura, Kessy

Weihnachtsgrüße

Der Verein Tiere als Therapie
bedankt sich für Ihre
Unterstützung und wünscht
erholsame Weihnachtsfeiertage
und ein gesundes, glückliches
Neues Jahr

Hermann Bubna-Littitz und Helga Widder
für den TAT – Vorstand
und
das TAT-Team

 

Das TAT-Büro hat vom 24.12.2018 bis 06.01.2019 Weihnachtssperre.
In der Zeit ist das Büro nicht besetzt.
Anmeldungen werden auch in dieser Zeit gerne per Online-Formular über die Homepage oder per Post entgegen genommen.
Ab 07.01.2019 sind wir wieder MO. bis FR. von 09:00 bis 13:00 Uhr für Sie da.

Prüfungswochenende TAT OÖ

Bericht zum Prüfungswochenende 30.11. und 1.12.2018 bei TAT OÖ


Strömender Regen, Wind, Nebel, Schnee, Eisregen, Glatteis…Jeder vernünftige Mensch bleibt zu Hause, zündet eine Adventkranzkerze an, setzt sich zum warmen Ofen und trinkt Glühwein.
Nicht so die Prüfungskandidat/innen ( es war wirklich kein Mann dabei!) von TAT OÖ. Weiterlesen

In unserer Therapiebegleithunde Ausbildung sind Listenhunde herzlich willkommen!

Neue gesetzliche Lage in Wien: Maulkorbpflicht für alle Listenhunde – Therapiebegleithunde sind davon ausgenommen

Leider werden nun aufgrund der fürchterlichen Verantwortungslosigkeit einiger Menschen alle Listenhunde und deren HalterInnen bestraft. Listenhunde müssen ihr ganzes Leben Maulkorb tragen!

Dauernde Maulkorbpflicht und viele Verschärfungen sollen offenbar die Haltung von „Kampfhunden“ verhindern. Dies obwohl führende WissenschafterInnen diesen Begriff schon seit Jahren kritisieren. Es sollte sich inzwischen auch in der Politik herumgesprochen haben, dass die frühe Sozialisation und die Aufzucht hauptsächlich entscheidend für das Wesen und das Verhältnis eines Hundes zu Menschen ist, dass es die „geborenen Kampfhunde“ nicht gibt!!! Weiterlesen