Alle Beiträge von Tiere als Therapie

NEU: TAT-Bürobegleithunde-Ausbildung

Heute, am Tag des Bürohundes am 22.06.2018 ist es soweit, wir präsentieren unsere brandneue Ausbildung zum TAT-Bürobegleithund.

Berufstätige HundebesitzerInnen stehen oft vor dem Problem, wo sie ihren Vierbeiner während der Arbeitszeit unterbringen können. Mehr als 6 Stunden alleine daheim, ist für sie unzumutbar. Somit ist es schön, wenn der Hund mit zur Arbeit kommen darf.

Damit der Büroalltag stressfrei und unproblematisch für den Hund und die MitarbeiterInnen gemeistert werden kann, bieten wir erstmals eine Ausbildung zum „TAT-Bürobegleithund“ an. In dieser Ausbildung soll der Hundeführer/die Hundeführerin lernen seinen/ihren Hund mit positiven Methoden an den Büroalltag zu gewöhnen, die Körpersprache des Hundes zu lesen und für die Fellnase stressige Situation zu reduzieren. Mit einfühlsamem und respektvollem Training wird der Hund behutsam an seine neue Aufgabe und die neuen Herausforderungen herangeführt.

Mehr Infos finden Sie hier!

Anmeldung Bürobegleithunde-Ausbildung

Die nächste Ausbildung beginnt am 25.08.2018!

Angaben zur Person

*KursteilnehmerIn
*E-Mail
*Telefonnummer
*Geburtsdatum

Angaben zum Tier

Züchtername des Tieres
*Rufname
Chipnummer
*Wurfdatum
*Rasse
Geschlecht: männlichweiblich

Leistungsprüfungen
Anmerkungen:

Bürobegleithunde - Ausbildung

Datenschutz
Ich habe die Datenschutzrichtlinien gelesen und
stimme der Verwendung und Speicherung meiner Daten für die Teilnahme zu.

Einverständniserklärung für die Verwendung und Veröffentlichung
von Bildern und Videos

Bilder und Videos sagen mehr als Worte. Um die digitalen Auftritte wie
Websites, Facebook Auftritte, sowie alle Printprodukte mit Bildern und
Videos zu gestalten, benötigen wir Ihr Einverständnis für deren
Verwendung und Veröffentlichung in Kommunikationsmitteln
unseres Vereins.

, dass Bildaufnahmen meiner Personen
im Rahmen von Veranstaltungen sowie zur Verwendung und Veröffentlichung
solcher Bildnisse Zwecks digitaler Auftritte genutzt werden dürfen.

Sollten Sie uns Fotos zur Veröffentlichung in Kommunikationsmedien
unseres Vereins wie Website und Facebook zur Verfügung stellen auf
denen Sie abgebildet sind, so versichern Sie hiermit, alle Rechte
am Bild zu besitzen und der Veröffentlichung zuzustimmen.
Falls Sie auf unserer Website oder Facebookseite ein unerwünschtes Bild
entdecken, wenden Sie sich bitte zwecks Entfernung an tat@vetmeduni.ac.at

Ich habe die ABG´s und Allgemeinen Hinweise gelesen
und ich erkläre mich mit den TAT-Ausbildungsrichtlinien und
TAT-Vorgaben einverstanden.

Aus Versicherungsgründen können nur Mitglieder an unserer Ausbildung teilnehmen. Hier der Link zur Beitrittserklärung.

NEUE MAILADRESSEN

Wir haben neue Mailadressen. 
Ab sofort erreichen Sie uns unter:

Allgemeine Anliegen & Anfragen TAT Teams: tat@tierealstherapie.at

Therapiebegleithundeausbildung und Vorbereitungskurse: tat.hund@tierealstherapie.at

TiertrainerInnen-Ausbildung: tat.tta@tierealstherapie.at

Diplomlehrgang: tat-waz@tierealstherapie.at

Buchhaltung: tat.buchhaltung@tierealstherapie.at

Sie erreichen uns über die alten E-Mail Adressen noch bis  30.06.2018.

Gratis Welpenspielgruppen im Sommer / Welpenrambazamba

Lernen mit Ziel beim Welpenspiel. TAT bietet ganz neu eine kostenlose Spieleinheit für Welpen im Alter von 9 bis 16 Wochen an. Dabei gibt es Informatives für Frauchen und Herrchen und viel Spaß für die Welpen!

Termine:
Fr. 22.06.2018, 09:30, 10:00 und 10:30 Uhr
Di. 10.07.2018, 15:00, 15:30 und 16:00 Uhr
Di. 24.07.2018, 09:30, 10:00 und 10:30 Uhr
Di. 14.08.2018, 15:00, 15:30 und 16:00 Uhr
Fr. 31.08.2018, 09:30, 10:00 und 10:30 Uhr
Die Gruppen werden je nach Alter und Reife der Hunde zusammengestellt. Sollten Sie eine Wunschuhrzeit haben, bitten wir um Angabe bei der Anmeldung.
Weiterlesen

Weisse Fahne über TAT OÖ

Am 26. und 27.Mai wurden die Abschlussprüfungen unseres Frühjahrskurses 2018 und wieder sehr viele Nachkontrollen
durchgeführt.
Beste Vorbereitung der Teams, gute Organisation und Stimmung waren die Basis dafür, dass alle die jeweilige Prüfung schafften. Ich gratuliere allen und freu mich mit ihnen!
Vielen, vielen Dank unseren Trainerinnen- allen voran Silvia,
die trotz Übersiedlung in ihr wunderschönes neues Domizil, akuter Erkrankung und Stress, es uns ermöglichte Prüfungen überhaupt zu planen.
Weiterlesen

Neue Sponsoren

Wir bedanken uns für die Sonderkonditionen auf das gesamte Sortiment von Naturavetal für alle fertigen Teams und Teams in Ausbildung und die Futterspenden an unsere Kursteilnehmenden!

„Achtsamkeit, Nachhaltigkeit, Sicherheit und Zuwendung. Unser Weg als traditionsreiches, unabhängiges Unternehmen für Premium-Tiernahrung ist geprägt von der Liebe zum Tier und der Fürsorge für dessen gesundes, glückliches, langes Leben. Aus diesem Grund gilt bei der Entwicklung und Herstellung unserer Naturavetal–Marken für Hund und Katze stets, ehrliche Produkte zu schaffen, bei denen wir es uns leisten, nur echte, naturreine Zutaten von höchster Güte und erstklassigem Anspruch zu verwenden.“

Einfach zu Ihrer ersten Bestellung eine Kopie vom gültigen TAT Therapiebegleithunde Team Führschein dazu schicken und schon erhalten Sie 20%.
TAT Teams die sich in Ausbildung befinden (Blöcke) können eine Bestätigung vom TAT Büro anfordern und erhalten so auch 20%.

https://www.naturavetal.at/

INFOABEND Therapiebegleithunde Ausbildung 7.5.2018

Wir möchten Sie herzlich zu unserem kostenlosen Informationsabend am

Mo.07.05.2018 um 18 Uhr

im TAT -Zentrum für Mensch-Tier-Begegnung
Silenegasse 2-6 (Ecke Violaweg 1), 1220 Wien einladen.

Sie hätten gerne eine sinnvolle Aufgabe für Ihren Hund? Was macht ein Therapiebegleithund bei einem Einsatz? Wie wird ein Therapiebegleithund ausgebildet? Welche Tiere sind dazu geeignet?
Gerne möchten wir Ihnen bei dem Infoabend all diese Fragen beantworten und den Verein und unsere Arbeit vorstellen.

Tiere sind ein Stück Natur. Die Begegnung und der Dialog mit ihnen sprechen Körper, Geist und Seele an. Der Verein Tiere als Therapie (TAT) hat es sich zum Ziel gesetzt, verantwortungsvolle HundebesitzerInnen und ihre vierbeinigen Partner zu einsatzfähigen Therapiebegleithund Teams auszubilden.

Die Ausbildung der TAT Therapiebegleithund Teams erfolgt in Theorie und Praxis. Der Praxisteil wird von in Hundefragen und im Bereich der Tiertherapie erfahrenen und kompetenten Ausbildern geleitet. Der Theorieteil besteht aus Vorlesungen, die von Fachleuten aus dem Bereich der Psychologie, Pädagogik und Medizin gehalten werden.

Download Infoblatt

Tiere als Therapie
Zentrum für Mensch-Tier-Begegnung
Silenegasse 2-6 (Ecke Violaweg 1),
1220 Wien
www.tierealstherapie.at

Anreise: https://www.tierealstherapie.at/kontakt/

Vorbereitungskurse für Welpen, Junghunde und erwachsene Hunde

Diese  Kurse sind sowohl für Familienhunde als auch als Vorbereitung für die Therapiebegleithunde-Ausbildung geeignet.
Vorbereitungskurse werden in Wien-Nord und Wien-Süd angeboten.

Die Kurse finden, je nach Wetter, drinnen oder draußen statt.

Auch Welpen können schon den „Hundekindergarten“ gehen.
Hier lernen sie spielerisch Dinge kennen die sie als „großer“ Therapiebegleithund und im Alltag später mal können sollen.

Sobald der Junghund in die Pubertät kommt, kommen die ersten „Probleme“. Der Hund findet alles interessanter als seine Besitzer, kommt nicht mehr wenn er gerufen wird und lässt sich allerhand Unsinn einfallen. Auch durch diese schwierige Zeit helfen Ihnen unsere TrainerInnen mit Rat und Tat gerne hindurch.

Wer einen erwachsenen Hund hat, und gerne noch an Trainingsfeinheiten arbeiten möchte, ist in unserem Adultkurs willkommen. 

Bei Fragen können Sie uns gerne unter  tat.hund@vetmeduni.ac.at oder 01 250 77 3340 (Montag bis Freitag von 09-13Uhr) kontaktieren!

Fotoserie Vorbereitungskurs 3