Anmeldung für die 13. Tiertrainerinnenausbildung

Die 13. TiertrainerInnen-Ausbildung

Anmeldungen werden ab 01.02.2022 entgegen genommen.

Nach derzeitigem Wissensstand gilt bei der Ausbildung die 2G Regelung  (Stand 18.01.2022) 

Mehr Infos zur Ausbildung finden Sie hier!

 

Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.

    Angaben zur Person*

    * Titel / Nachname
    * Vorname
    * Geburtsdatum
    * E-Mail
    * Tel.
    * Straße, Hausnr.,
    *PLZ, Ort

    Wie haben Sie von der TAT-Ausbildung erfahren?

    Ich möchte ebenfalls die Ausbildung "Professionelles Tiersitting" dazu buchen:
    janein

    Lebenslauf

    *Schulausbildung
    Berufsausbildung/en
    Berufsziele
    *Derzeit ausübende Tätigkeit

    Bewerbungsfoto TeilnehmerIn

    Mögliche Bildformate: jpg|gif|pdf|jpeg|png / Max. 2MB

    Motivationsschreiben*

    "Tierischer" Lebenslauf

    Ich besitze selbst derzeit folgende/s Tier/e:

    Mit welchen Tieren habe ich bereits viele Erfahrungen:
    Hund/en
    anderes/n Tier/en
    Welche?

    Trainingsspezifische Erfahrungen:
    Arbeit als TrainerIn für Hunde bzw. in Hundeschulen
    TrainerIn für andere Tierart/en Welche/s Tier/e?
    TrainerIn/LehrerIn bei Kurs/en o.ä. für Menschen Welche/n Kurs/e?

    *Ich möchte eine Hundemitnahme auf das Gelände der
    Veterinärmedizinischen Universität beantragen:

    (wenn ja, werden nach Abschluss der Anmeldung Infos per Mail übermittelt)
    (siehe auch Info unten **)
    janein

    Organisatorisches

    Ich habe die Datenschutzrichtlinien gelesen und stimme der
    Verwendung und Speicherung meiner Daten für die
    Teilnahme an der TiertrainerInnen-Ausbildung zu.

    Die Weitergabe an Dritte findet nicht statt.
    Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über
    Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft
    und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein
    Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.
    Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene
    Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum
    angegebenen Adresse an uns wenden.

    Ich habe die AGB´s und Allgemeinen Hinweise inkl. der Stornobedingungen gelesen.
    Ich nehme zur Kenntnis, dass ich bei einer Hundemitnahme
    für den, durch meinen Hund gegebenenfalls entstandenen
    Schaden voll hafte und erkläre mich mit den TAT-Ausbildungs-
    richtlinien und TAT-Vorgaben einverstanden.
    Ich bestätige mit dem Absenden der Anmeldung die
    Richtigkeit meiner Angaben.

    +++Achtung nur wenn diese Bestätigung aufscheint:
    "Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gesendet. Vielen Dank!"

    war sie vollständig und wird ans TAT-Büro gesendet! +++

    Nutzung Ihrer Daten aus diesem Formular
    Die personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen dieser Anmeldung zu unserer TiertrainerInnen-Ausbildung zur Verfügung stellen, werden nur für die Bearbeitung Ihrer Anmeldung und Teilnahme verwendet. Die Weitergabe an Dritte findet nicht statt.
    Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

    **Hundemitnahme während der Ausbildung ist nur möglich, wenn keine anderen Tiere für Demonstrationszwecke im Zuge der Ausbildung vor Ort sind – wird im gegebenen Fall vorab bekannt gegeben – und wenn ihr Hund die notwendigen Voraussetzungen mitbringt (Zuwiderhandeln hat den Entzug der Zulassung zur Mitnahme zur Folge):
    – Der Hund muss gesund und sozial verträglich sein.
    – Er muss der für ihn gegebenenfalls stressigen Situation vor Ort gewachsen sein.
    – Er muss durch den/die HundehalterIn jederzeit kontrollierbar sein

    Die Anmeldung ist durch das Online-Formular möglich. Die Vergabe der Ausbildungsplätze erfolgt durch den Veranstalter. Die Reihung der ausgewählten TeilnehmerInnen wird von angegebenen trainingsspezifischen Vorkenntnissen / Praxiserfahrungen, dem mit der Anmeldung eingereichten Motivationsschreiben sowie im Zweifel durch persönliche Gespräche beeinflusst und liegt im Ermessen des Veranstalters.

    Nach Absenden über das Anmeldeformular wird die Anmeldung durch die Lehrgangsleitung überprüft. Nach Zusage des Ausbildungsplatzes bitten wir um Überweisung der Kursgebühren (siehe unten) auf unser Konto, um den Platz verbindlich zu reservieren.

    Kontodaten: Empfänger: Tiere als Therapie
    IBAN: AT76 1400 0001 1021 1651
    BIC: BAWAATWW
    Betreff: „TTA13 [your-name]

    Preis “TiertrainerInnen-Ausbildung” € 3.400,-
    Frühbucher-Bonus: Bei Anmeldung bis 06.03.2022 Kurskosten: €3.200

    Preis „Professionelles Tiersitting“ bei Anmeldung ab 07.03.22: € 1800,-
    Frühbucherpreis bei Anmeldung bis 06.03.22 : € 1700,-

    Gemeinsame Buchung „TiertrainerInnen-Ausbildung“ und „Professionelles Tiersitting“ Preis ab 07.03.22: € 3800,-
    Gemeinsame Buchung Frühbucherpreis bis 06.03.22: € 3600,-

    Eine Ratenzahlung der Kurskosten ist nach Absprache mit der Kursleitung möglich. Bitte schreiben Sie ein Mail an: tat.tta@tierealstherapie.at
    [Ratenzahlung Beispiel TiertrainerInnen-Ausbildung: 1800€ vor Beginn des Lehrgangs. Juni, Juli, August, September jeweils 425€ –> Erhöhung der Gesamt-Kurskosten bei Teilzahlung auf 3500€ ]

    Stornobedingungen: Eine Rückerstattung der Kosten bei vorzeitigem Ausscheiden nach Beginn der Ausbildung ist nicht möglich.
    Durch die Zusage der Lehrgangsleitung und die Einzahlung des ersten Teilbetrages ist die Anmeldung gültig. Bei Stornierung des Lehrgangsplatzes bis zu 4 Wochen vor Kursstart sind 10% (330€) der gesamten Ausbildungskosten fällig und werden bei der Rücküberweisung einbehalten.  Bei Rücktritt innerhalb der 4 Wochen vor Kursbeginn werden 50 % (1550€) aufgrund des Bearbeitungs- und Organisationsaufwandes einbehalten. TAT übernimmt keinerlei Verantwortung für allfällig entstandene Schäden während der Ausbildung.
    Bitte beachten Sie, dass von der Ausbildungsstelle TAT für im Rahmen des TiertrainerInnen-Lehrgangs entstandene Schäden oder Unfälle keine Haftung übernommen werden kann. Die Versicherung liegt in der Eigenverantwortung der Lehrgangsteilnehmerin/des Lehrgangsteilnehmers.

    Während der Dauer des Lehrgangs sind Sie automatisch Mitglied bei TAT. Der Mitgliedsbeitrag ist bereits in der Kursgebühr inkludiert. Die Mitgliedschaft erlischt bei Zertifikatsübergabe jedoch maximal nach 2 Jahren. Eine reguläre Mitgliedschaft kann danach über das Online-Formular unter: https://www.tierealstherapie.at/beitrittserklaerung/ beantragt werden.

    Ich nehme zur Kenntnis, dass ich bei einer Hundemitnahme für den, durch meinen Hund gegebenenfalls entstandenen Schaden voll hafte und erkläre mich mit den TAT-Ausbildungsrichtlinien und TAT-Vorgaben einverstanden. Ich bestätige mit meiner Unterschrift die Richtigkeit meiner Angaben.