Vorbereitungskurse

Die Vorbereitungskurse sind nicht verpflichtend und sollen das Team auf die Blockausbildung vorbereiten.
Die Mitgliedsschaft bei TAT ist für alle Vorbereitungskurse erforderlich.
Voraussetzungen: Trainingsspezifisch: Keine. Innerartliche Verträglichkeit, offenes Zugehen auf neue Situationen, Freude an der Arbeit mit Menschen.
Inhalte: Kontrollierbarkeit (Sitz, Platz, Bleib, Fuß, Hier), Kennenlernen von ungewöhnlichen Situationen und Dingen (z.B. Geräuschen, Gehilfen, Untergründe usw.), Impulskontrolle (z.B. bei Futter, Spielzeug, Menschen und anderen Hunden), Lesen lernen des Hundes, Training mit Markerwort, Ideen und Spiele für den tiergestützten Einsatz u.n.v.m.

Kursort: Veterinärmedizinische Universität, Veterinärplatz 1, Gebäude AE, 1210 Wien

Termine 2018 der Vorbereitungskurse:
Frühlingskurs 2018-1 Start: Montag:  29.01.2018 / Mittwoch: 24.01.2018 (Anmeldung möglich ab 01.12.2017)
Sommerkurs 2018-2 Start: Montag: 23.04.2018/ Mittwoch: 18.04.2018 (Anmeldung möglich ab 01.04.2018)
Herbstkurs 2018-3 Start: Montag: 17.09.2018/ Mittwoch:  12.09.2018 (Anmeldung möglich ab 02.07.2018)

Die genauen Kurstermine finden Sie hier!

UNSERE FRÜHJAHRSKURSE STARTEN IM JÄNNER 2018!

Hier finden sie die Termine in Wien-Süd

TAT-Welpenvorbereitungskurse IMG_3253
(für Hunde von 9 Wochen bis 6 Monaten, je nach Reife):
Zweck: Vorbereitung auf das Blockseminar „Therapiebegleithunde-Ausbildung“
Preis: € 170,- für 10 Einheiten je 45 Minuten.  Späterer Einstieg ist möglich.
MONTAG: 16:00 – 16:45 Uhr
Frühlingskurs Start: 29.01.2018 Anmelden
Sommerkurs Start: 23.04.2018
Herbstkurs Start: 17.09.2018

TAT-Junghundevorbereitungskurse
(für Hunde von 7 bis ca. 12 Monaten, je nach Reife):
Zweck: Vorbereitung auf das Blockseminar „Therapiebegleithunde-Ausbildung“
Preis: € 170,- für 10 Einheiten je 45 Minuten.

MONTAG: 17:00 – 17:45 Uhr
Frühlingskurs Start:29.01.2018 (für fortgeschrittene Hunde) – ausgebucht
Sommerkurs Start: 23.04.2018 (für fortgeschrittene Hunde)
Herbstkurs Start: 17.09.2018 (für fortgeschrittene Hunde)

MITTWOCH: 16:00 – 16:45 Uhr (Junghunde + Adultkurs)
Frühlingskurs Start: 24.01.2018 (für Einsteiger) Anmelden
Sommerkurs Start: 18.04.2018 (für Einsteiger)
Herbstkurs Start: 12.09.2018 (für Einsteiger)

MITTWOCH: 18:00 – 18:45 (Junghunde + Adultkurs)
Frühlingskurs Start: 24.01.2018 (für Einsteiger) Anmelden
Sommerkurs Start: 18.04.2018 (für Einsteiger)
Herbstkurs Start: 12.09.2018 (für Einsteiger)

 

TAT-Adultvorbereitungskurse
(für Hunde ab den 1. Lebensjahr, je nach Reife):
Zweck: Vorbereitung auf das Blockseminar „Therapiebegleithunde-Ausbildung“IMG_3190
Preis: € 170,- für 10 Einheiten je 45 Minuten

MONTAG:18:00 – 18:45 Uhr (reiner Adultkurs)
Frühlingskurs Start: 29.01.2018 (für fortgeschrittene Hunde)  – ausgebucht
Sommerkurs Start: 23.04.2018 (für fortgeschrittene Hunde)
Herbstkurs Start: 17.09.2018 (für fortgeschrittene Hunde)

MITTWOCH: 16:00 – 16:45 Uhr (Junghunde + Adultkurs)
Frühlingskurs Start: 24.01.2018 (für Einsteiger) Anmelden
Sommerkurs Start: 18.04.2018 (für Einsteiger)
Herbstkurs Start: 12.09.2018 (für Einsteiger)

MITTWOCH: 17:00 – 17:45 Uhr (reiner Adultkurs)
Frühlingskurs Start: 24.01.2018 (für fortgeschrittene Hunde) – ausgebucht
Sommerkurs Start: 18.04.2018 (für fortgeschrittene Hunde)
Herbstkurs Start: 12.09.2018 (für fortgeschrittene Hunde)

MITTWOCH: 18:00-18:45 Uhr (Junghunde und Adultkurs)
Frühlingskurs Start: 24.01.2018 (für Einsteiger) Anmelden
Sommerkurs Start: 18.04.2018 (für Einsteiger)
Herbstkurs Start: 12.09.2018 (für Einsteiger)


Kursgebühr

Die Gebühr von € 170,- ist vor Kursbeginn zu überweisen, erst dann ist die Anmeldung definitiv gültig.
Konto: Tiere als Therapie, BAWAG, BIC: BAWAATWW, IBAN: AT761400000110211651

Bei Nichtzustandekommen des jeweiligen Kurses wird die Kursgebühr rückerstattet.
Bei Rücktritt bis zu drei Wochen vor Kursbeginn werden € 20,- einbehalten, bei späterem Rücktritt werden € 70,- einbehalten.

Notwendige Unterlagen für alle Kurse:

– Beitrittsformular (Online ausfüllen oder Download PDF)
TAT-Kursanmeldung (Online ausfüllen: Vorbereitungskurse + Spezialtrainings oder Download PDF)
– Kopie Impfpass (Bitte inkl. Daten HundehalterIn, Daten Hund, aufrechte Tollwut- und SHPPi/L Impfung (Grundimmunisierung))
[WELPENKURS: Da Welpen erst ab frühestens 6 Monaten Tollwut-geimpft werden sollten, wird hier ein Revers für die Vetmed ausgefüllt, falls Sie diese Impfung noch nicht haben bzw. der Hund noch zu jung ist. Das Formular finden Sie hier!]
– Versicherungsnachweis Hund (in Form der Polizze der Haushalts- oder Haftpflichtversicherung (Deckblatt und Seite wo der Hund aufscheint) + aktueller Zahlungsbestätigung oder einer aktuellen Bestätigung der Versicherung)
– negativer Kotbefund (Würmer, Giaridan, Kokzidien usw.)
– Ansuchen zur Mitnahme eines Hundes auf das Gelände der Vetmeduni Wien. Das Ansuchen brauchen Sie nur für den Vorbereitungskurs in der TAT Zweigstelle Wien NORD.
Sie erhalten das Formular vom TAT Büro bzw hier.
Um in der Zweigstelle Wien NORD bei den Vorbereitungskursen teilnehmen zu können zu können, verlangt die Universität eine gültige Hundemarke der Vetmeduni Wien. Sollten Sie keine Marke haben, bitten wir Sie, uns spätestens drei Wochen vor Kursbeginn das Ansuchen „Hundemitnahme auf das Gelände der Vetmeduni“ zu schicken.

Bitte senden Sie die Unterlagen vollständig an das TAT Büro. per Mail : TAT.Hund@vetmeduni.ac.at per Fax / 01 250 77 3391, Persönlich oder per Post/ Büro Tiere als Therapie, Veterinärplatz 1, 1210 Wien

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass Anmeldung ausschließlich schriftlich angenommen werden können.

Wir empfehlen mitzubringen:
• Belohnungsfutter (weich, ca. erbsengroß)IMG_6514
• Brustgeschirr (verpflichtend für Welpen- und Junghundevorbereitungskurs) bzw. Breites Halsband
• Leine (ca. 2-3 m, keine Flexileine)
• Spielzeug (welches zum Festhalten geeignet ist z. B. Spielzeug mit Schnur)
• Decke für den Hund
• Wasserschüssel
• Hundebürste
• Maulkorb

Achtung: Teilnahme nur nach Anmeldung möglich.
Änderungen vorbehalten!

FOTOS AUS DEN VORBEREITUNSGKURSEN

 ÜBERSICHT DER ANGEBOTE IN DER ZWEIGSTELLE IN WIEN

ANGEBOTE DER ZWEIGSTELLE WIENDownload PDF: ANGEBOTE DER ZWEIGSTELLE WIEN