VIDEOS

Hier sehen Sie einen Kurzfilm vom Verein „Tiere als Therapie“:

Luna bringt Leben und Freude in die Pflegestationen der Häuser zum Leben.

Mit freundlicher Genehmigung von www.haeuser-zum-leben.com / www.kwp-blog.at

Projekt im Wiener Tierschutzverein – Vom „Kampfhund“ zum Therapiehund


Bei einem unserer Montagshundekurse 2017 war ServusTV zu Gast um herauszufinden, was Junghunde als Vorbereitung zur Therapiebegleithunde-Ausbildung alles lernen müssen:

Tiere als Therapie
Wenn Vierbeiner neuen Lebensmut schenken.
Kranke oder hilfsbedürftige Menschen zu unterstützen – das hat sich der Verein „Tiere als Therapie“ zur Aufgabe gemacht. An der Veterinärmedizinischen Universität Wien werden daher Hunde für ihre zukünftigen Einsätze als „Therapeuten auf vier Beinen“ fit gemacht.  

Den Filmbeitrag könnt ihr hier bestaunen: http://www.servustv.com/at/Medien/Oesterreichs-Helfer/Tiere-als-Therapie



Auch in der Heil- und Krankenpflege leisten Hunde einen wertevollen Beitrag:

Die ausgebildetet Hündin „Ginger“ hilft Kindern mit Behinderung:

Bericht vom „Dogging 2009“ im Prater: