Prüfungstag bei TAT OÖ

Am 21.10.2017 wurde bei TAT OÖ am Vormittag eine TAT-Nachkontrolle

 

 

und nachmittags eine staatliche Prüfung und Nachkontrolle abgehalten.
Leider konnten wir am Nachmittag die weiße Fahne nicht ganz hissen…..
Dennoch verlief der gesamte Tag harmonisch und in guter Stimmung.

Dies nicht zuletzt dank der kompetenten und ruhigen Weise, wie Frau

Franziska Gruber und Frau Mag. Hawranek den einzelnen Teams begegnen!

Gratuliere allen!

Am Nachmittag war staatliche Prüfung angesagt. Auch hier wurden wir für die gute Vorbereitung der Teams und die gute bürokratische Organisation sehr gelobt. Hier gilt mein ganz besonderer Dank unserer Silvia (Silvia Sturmberger) , auf deren Schultern die gesamte Verantwortung der

Vorbereitung lastet. Nicht nur, dass Du jedes Mal die Mitarbeit unserer vier „Co-Trainer/innen“ für Training und Prüfung organisierst, bereitest Du die vielen Teams mit Verstand und Herz optimal vor. Danke, Danke, Danke!!!!!

 

Besonders gelobt wurden die Teams für ihre praktische Arbeit mit den KlientInnen. Hier wurden nicht Kunststücke des Hundes gezeigt, sondern Beispiele für Fördermaßnahmen bei sensomotorischen, kognitiven oder emotionalen Störungen. Danke den Klienten Steffi, Christoph, Herbert und Waltraud!

 

 

 

 

Dr. Marianne Reifberger TAT OÖ