Mitmachgeschichte für KlientInnen


Als Weihnachtsüberraschung haben wir eine kleine Mitmachgeschichte mit dem Titel „Der verlorene Hund“ für euch vorbereitet.
In dieser Geschichte geht es um den Engel Fauniel, der einen kleinen Hund findet und sich liebevoll um ihn kümmert.
In der Erzählung sind Übungen mit dem Hund versteckt, die dann der Klient oder die Klientin heraushören und mitmachen soll.

„Der verlorene Hund“
Es war kurz vorm Weihnachtsfest, der kleine Engel Fauniel (was übersetzt Wölkchen bedeutet) saß auf seiner Wolke und blickte auf die Erde herab. Er sah den Menschen zu, die Weihnachtsgeschenke kauften, den Christbaum schmückten und sich alle auf das Weihnachtsfest freuten… Download