Kooperation: Staatliche Zertifizierung und TAT Prüfung / Nachkontrolle

Am 22.März 2018 bietet der Verein TAT und die Prüf- und Koordinierungsstelle für Therapiebegleithunde am Messerli Institut in Kooperationen einen Termin für eine Prüfung zum staatlich geprüften Therapiebegleithunde Team an der Vetmeduni Wien an.
Im Zuge der Prüfung können Sie sowohl Ihre Beurteilung über die Koordinierungsstelle als auch die TAT Nachkontrolle des Vereins absolvieren.

 

Sollten Sie Interesse haben, bitten wir Sie sich über das Onlineformular auf unserer HP unter https://www.tierealstherapie.at/anmeldung-pru%CC%88fung-undoder-nachkontrolle-fu%CC%88r-therapiehunde/ bis 09.03.2018 anzumelden. Die Prüfungen und Nachkontrollen finden geblockt statt. Beginn ist um 15 Uhr. Sie erhalten Ihre genaue Uhrzeit ca. 1 Woche vor dem Termin vom TAT Büro.

Erforderliche Unterlagen: für die Prüfung zum staatlich geprüften Therapiebegleithunde Team:

Erstantritte: Impfpass, Gesundheitszeugnis inkl. negativem Kotbefund, Ausbildungsnachweis, Leumundszeugnis bzw. Dienstausweis bei Bundes- oder Landesbediensteten, Versicherungsnachweis

Nachkontrollen: Impfpass, Gesundheitszeugnis inkl. negativem Kotbefund, Einsatznachweis, Versicherungsnachweis

Die Voraussetzungen finden Sie unter http://www.vetmeduni.ac.at/fileadmin/v/therapiebegleithunde/TBH_Voraussetzungen_Pru%CC%88fantritt.pdf

Die Prüfungsordnung finden Sie unter http://www.vetmeduni.ac.at/fileadmin/v/therapiebegleithunde/PO_Stand07.2016_barrierefrei.pdf

Das Gesundheitszeugnis finden Sie unter http://www.vetmeduni.ac.at/de/therapiebegleithunde/pruefung/gesundheitszeugnis/

Bitte schicken Sie die erforderlichen Unterlagen bis spätestens 13.03.2018 an tat@vetmeduni.ac.at.

Für die TAT Nachkontrolle bitten wir Sie folgende Unterlagen mitzubringen und bei der Anmeldung abzugeben:

– TAT-Gesundheitszeugnis (nicht älter als 6 Monate)
https://www.tierealstherapie.at/wp-content/uploads/2016/01/Gesundheitszeugnis.pdf

– aktuelle Kopie Impfpass (Bitte inkl. Daten HundehalterIn, Daten Hund, Grundimmunisierung, aufrechte Tollwut- und SHAPPI/L Impfung)

– aktuellen Kopie Versicherungsnachweis Hund (in Form der Polizze + aktueller Zahlungsbestätigung oder einer aktuellen Bestätigung der Versicherung)

– TAT Ausbildungspass

– TAT Therapiebegleithunde Führschein

Kopie Nachweis Weiterbildung
https://www.tierealstherapie.at/ausbildung/weiterbildung/

– Zahlungsnachweis Prüfungsgebühr

Bitte überweisen Sie die Prüfungsgebühr vorab auf folgendes Konto:
Tiere als Therapie, BIC: BAWAATWW, IBAN: AT76 14000 00110211651 bei der BAWAG.

Prüfungsgebühr Prüf- und Koordinierungsstelle für Therapiebegleithunde am Messerli Institut

Erstantritt: 170,00 Euro plus 50,00 Euro Ausstellungsgebühr für das Zertifikat
Jährliche Beurteilung: 60,00 Euro
(Für jeden weiteren Hund 50% Nachlass)

Prüfungsgebühr TAT Nachkontrolle
regulär: € 40,-

ermäßigt: € 15,- / für Teams, die über TAT abrechnen oder ehrenamtlich im Einsatz sind (bitte einen Nachweis über ehrenamtliche Einsätze bei der Anmeldung abgeben)